Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Universitärer Berufsbildungskurs (UBK)

Der UBK ist ein Spezialisierungslehrgang mit dem Ziel, Kenntnisse und Kompetenzen für die Ausübung des Berufs der Mittelschul- oder Oberschullehrerin /des Mittel- oder Oberschullehrers zu vermitteln.

Lehrbefähigung

Der UBK schließt mit dem Diplom der Lehrbefähigung in einer der Wettbewerbsklassen oder in einem vertikalen Fachbereich gemäß D.P.R. Nr. 19, vom 14.02.2016 oder gemäß Beschluss der Landesregierung der Autonomen Provinz Bozen Nr. 1198, vom 8. November 2016, ab.

Kurzinfo

ECTS-Kreditpunkte: 60
Dauer des Kurses: wenigstens 12 Monate
Unterrichtsprache: siehe Ausschreibung
Studienplätze: siehe Ausschreibung
Campus: Brixen
Studiengebühren: 2.500 €

Aufbau

Der Universitäre Berufsbildungskurs umfasst 60 Kreditpunkte. Davon sind:

  • 18 Kreditpunkte für Vorlesungen in Allgemeiner Didaktik und Didaktik der Inklusion
  • 18 Kreditpunkte für Fachdidaktiken zu den Fächern der Wettbewerbsklassen: Vorlesungen und pädagogisch-didaktische Laboratorien
  • 19 Kreditpunkte für das Praktikum
  • 5 Kreditpunkte für den Abschlussbericht.

Der Vorlesungskalender ist wie folgt festgelegt: Juli 2017 – August 2017 (bis zu zwei Wochen Summerschool; diese Summerschool wird dem akademischen Jahr 2017/2018 angerechnet); 2. September 2017 bis 23. Dezember 2017; 7. Januar 2018 bis 28. März 2018; 3. April 2018 bis 31. Juli 2018.

Die Lehrveranstaltungen finden, außer jene der Summer School, regelmäßig samstags (ganztägig) und nach Bedarf auch freitagnachmittags statt. Zusätzlich können, falls notwendig, an verschiedenen schulfreien Tagen Lehrveranstaltungen eingeplant werden.

Alle Lehrveranstaltungen werden in Brixen abgehalten.

Der Kurs schließt mit einer Lehrbefähigungsprüfung, voraussichtlich im Juli/August 2018, ab.

Das Dekret des Dekans zur Ernennung der Prüfungskommissionen der Lehrbefähigungsprüfung und zum detaillierten Zeitplan der Lehrbefähigungsprüfung ist im Cockpit veröffentlicht.

Ergebnisse

Die Deutsche Bildungsdirektion teilt mit, dass die endgültigen Landes- und Schulranglisten für das Schuljahr 2018/2019 genehmigt und am 31. Juli 2018 an der Anschlagtafel und auf der Homepage der Deutschen Bildungsdirektion veröffentlicht wurden.
 
Veröffentlicht wurden dabei ebenso die  Verzeichnisse der Personen, welche den Vorbehalt in den Landes- bzw. Schulranglisten nicht oder nicht vorschriftsgemäß aufgelöst haben und aus den Ranglisten gestrichen worden sind.

Ergebnisse der Lehrbefähigungsprüfung

Zukünftige Lehrbefähigungsverfahren

 

Zukünftige Lehrbefähigungsverfahren

Das Gesetzesvertretende Dekret vom 6. Februar 2018 Nr. 18, veröffentlicht im Amtsblatt der Republik am 20. März 2018, weist, entsprechend dem Sonderstatut für Trentino-Südtirol, der autonomen Provinz Bozen Zuständigkeiten in der Ausbildung der Lehrpersonen der autonomen Provinz Bozen zu.

Neue Lehrbefähigungsverfahren an der Freien Universität Bozen werden erst nach den notwendigen Absprachen auf Landesebene und den entsprechenden Maßnahmen der zuständigen Organe der Autonomen Provinz eingerichtet werden. Wir laden Sie ein, sich durch den regelmäßigen Besuch dieser Seite auf dem Laufenden zu halten.

Feedback / Infoanfrage