Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

ISO-Zertifizierung

Text

Die ICT der Freien Universität Bozen und der Europäischen Akademie (EURAC) ist seit 2006 nach ISO 27001 zertifiziert. Diese Zertifizierung wird alljährlich nach einem einwöchigen Audit von ÖQS (Österreichische Vereinigung zur Zertifizierung von Qualitäts- und Managementsystemen) und CIS (Certification & Information Security Services) verliehen. Dabei wird der gesamte Wissenstransfer in den Einrichtungen – von Datenbanken bis hin zu gelebten Verhaltensregeln wie dem Informationsaustausch unter Wissenschaftlern – überprüft.

Unibz und EURAC überzeugen vor allem durch ihr digitales Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Dieses kontrolliert und schützt die Sicherheit der zahlreichen IT-Systeme, Plattformen und Softwarepakete, die in Forschung und Lehre benötigt werden.

Die im Zertifikat ISO27001:2013 festgelegten Standards gehen weit über die - im europäischen Vergleich - strengen italienischen Datenschutzbestimmungen hinaus. Diese Standards garantieren einen wirkungsvollen Schutz von Informationen und ihre permanente Verfügbarkeit im Wissenschaftsalltag. Damit wird Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Forschungspartnern ein sicheres ICT-Umfeld gewährleistet, um effizient zu arbeiten.

Neben der ISO-Zertifizierung für die Informationssicherheit hat die ICT das Zertifikat ISO 9001:2015 für ihr innovatives Qualitätsmanagementsystem erhalten.

Feedback / Infoanfrage