Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Dreisprachig studieren

Ein einfacher Studienabschluss reicht heute oft nicht mehr aus. Schlüsselkompetenzen, Praktika und Auslandsaufenthalte spielen bei der Jobsuche eine immer größere Rolle, genauso wie Sprachkenntnisse, gegenwärtig sicherlich auch einer der Schlüssel zur Arbeitswelt.

Beschreibung

Unsere dreisprachigen Studiengänge bieten Ihnen eine in Europa einzigartige Kombination aus Fachstudium und Sprachenlernen. Studiert werden nicht nur die Sprachen, sondern in den drei Sprachen Italienisch, Deutsch und Englisch und das in einer Region, Südtirol, die mit ihrer Mehrsprachigkeit und ihrer Position an der Schnittstelle zwischen dem italienischen und deutschen Kultur- und Wirtschaftsraum ein ideales Studienumfeld darstellt.

Dreisprachig studieren bedeutet zum Beispiel konkret, am Morgen eine Vorlesung in Volkswirtschaftslehre zu hören, anschließend zu einem Seminar über „Linguaggio e scrittura accademica“ zu gehen und sich am Nachmittag mit dem Erasmus-Tutor auf Englisch über ein anstehendes Auslandssemester zu unterhalten. Studierende der unibz wechseln spielend von einer in die andere Sprache.

Sprachliche Voraussetzungen: Zulassung und Studienabschluss

unibz Study in three languages

Um an der unibz zu einem Studiengang zugelassen werden zu können, müssen Sie - innerhalb der Bewerbungsfrist - die jeweils vorgesehenen sprachlichen Voraussetzungen erfüllen. Die angegebenen Sprachniveaus basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR) und sie können über international anerkannte Sprachzertifikate nachgewiesen werden. Beachten Sie die Liste der anerkannten Zertifikate: Sie sehen, dass viele internationale Sprachzertifikate anerkannt werden, diese dürfen aber nicht älter als 5 Jahre sein. Es werden außerdem weitere Bestätigungen anerkannt, deren Gültigkeit unbegrenzt ist (z.B. falls Sie Ihre Reifeprüfung an einer Schule abgelegt haben oder ablegen werden mit Deutsch als Hauptunterrichtsprache, wird dies als C1-Nachweis anerkannt). Teilnahmebestätigungen für Sprachkurse werden hingegen nicht anerkannt.

Die Mehrzahl der Studierenden verfügt zu Studienbeginn nicht in allen drei Sprachen über ausreichende Sprachkenntnisse. Es ist das erklärte Ziel der unibz, die Sprachkenntnisse der Studierenden während des Studiums in allen drei Sprachen nicht nur im Rahmen der kostenlosen Sprachkurse zu verbessern, sondern auch in Vorlesungen über die Fachsprache und während der anderen Vorlesungen.

Bei Abschluss des Studiums werden die Sprachniveaus der Studierenden nochmals überprüft (Abgangsniveau) und im so genannten einem Language Diploma Supplement als Anhang zum Abschlusszeugnis fest gehalten, ein Mehrwert, den die unibz bietet.

Sprachniveaus auf einen Blick (pdf)

Sprachprüfungen

Wenn Sie Ihr Sprachniveau nicht mittels Zertifikat wie oben beschrieben nachweisen können (um die sprachlichen Mindestanforderungen für die Zulassung zu erfüllen), können Sie die vom Sprachenzentrum angebotenen Sprachprüfungen ablegen.


Die nächsten Prüfungssessionen für das akademische Jahr 2019/2020 finden an folgenden Terminen statt:

1. Bewerbungssession (Early Bird)

  • 15.-16. März 2019 : Anmeldung vom 01.-11. März 2019
  • 11.-12. April 2019 - Anmeldung vom 22. März-07. April 2019*

2. Bewerbungssession

  • 2.-3. Juli 2019 Anmeldung vom 20. Mai-26. Juni 2019*
  • 30. Juli 2019: Anmeldung vom 15.-24. Juli 2019**

* Die Prüfungstermine im April und Juli werden bei Bedarf um einen Tag verlängert und finden daher auch am 13. April, 4. Juli und 31. Juli 2019 statt.

** Nur für Bewerber von Studiengängen der Fakultäten für Naturwissenschaften und Technik und Informatik.


 

Exam Formats

Anmeldung

Erst nach Ihrer Bewerbung für einen der von uns angebotenen Studiengänge in unserem Bewerbungsportal, wird es Ihnen möglich sein, sich für eine Sprachprüfung anzumelden (Anmeldung nur während der oben genannten Zeiträume möglich).

Verschaffen Sie sich ein klares Bild über den Prüfungsaufbau der Sprachniveaus B2 und C1:

Prüfungsaufbau und Infos (PDF)

Nachweis der erforderlichen Sprachkompetenzen

Die Sprachkenntnisse, die für die Aufnahme erforderlich sind (detaillierte Informationen dazu finden sich im Studienmanifest des jeweiligen Studienganges), müssen innerhalb der Bewerbungsfrist nachgewiesen werden.  So können Sie die Sprachkompetenzen für das Studium nachweisen:

  • Sie erklären im Bewerbungsformular, dass Deutsch, Italienisch oder Englisch die Hauptunterrichtssprache im Jahr Ihrer Reifeprüfung war;
  • Sie erklären im Bewerbungsportal, dass Sie ein Bachelor- oder Masterstudium in Deutsch, Italienisch oder Englisch absolviert haben;
  • Sie laden ein vom Sprachenzentrum der unibz anerkanntes Sprachzertifikat im Bewerbungsportal hoch oder erklären, im Besitz eines solchen zu sein;
  • Sie bestehen eine computerbasierte Sprachprüfung des Sprachenzentrums vor Ort.

Hier bewerben

Der Spracherwerb

Das Sprachenzentrum begleitet Sie während ihrer gesamten Studienlaufbahn und bietet kostenfreie Sprachkurse an. Das Spektrum reicht vom Vorsemester - den intensiven Sprachkursen vor Studienbeginn - über die Sprachkurse während des Semesters bis hin zu Vorbereitungskursen für internationale Sprachzertifikate.

Lernwege

Text

Um neu eingeschriebene Studierende darauf vorzubereiten auch Lehrveranstaltungen in ihrer dritten Sprache besuchen und verstehen zu können, bieten wir im September jedes Jahres so genannte Vorsemesterkurse an.

Die Teilnahme an diesen Kursen wird wärmstens empfohlen; vor allem für Anfänger ist es notwendig, diese Kurse zu besuchen, da die Anfängerkurse für Deutsch, Italienisch und Englisch ausschließlich während des Vorsemesters im September angeboten werden und während des Studienjahres nicht stattfinden.

Feedback / Infoanfrage