Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Fakultät für Design und Künste

Was Designer und Künstler verbindet, sind ihre Fähigkeiten, Botschaften zu gestalten, die mit allen Sinnen erfahren werden um mit ihren Werken Denkprozesse auszulösen, welche die vertraute Welt hinterfragen.

Text title

Design und Kunst sind keine traditionellen Wissenschaften, aber sie geben Einsichten und Erkenntnisse in so verdichteter Art und Weise, wie es kaum eine andere Disziplin vermag.

Die schöpferischen Anlagen unserer Studierenden individuell zu entwickeln, sie in ihrer Professionalität zu begleiten und ihnen die modernsten Denk- und Handwerkszeuge für ihre Aufgaben als Gestalter in der Gesellschaft und der Gesellschaft mitzugeben, ist unser Ziel. 

Unser Studienmodell ist interdisziplinär und teamorientiert: Lehren und Lernen setzen wir in Form von Projekten und Studios um. Ein Team von Lehrenden aus Design- oder Kunstpraxis sowie Design- oder Kunsttheorien bieten ständig wechselnde Themen für kleine Studierendengruppen an.

REGISTRIERUNG EVENT-MAILING-LIST

Forschung

Forschung in Design und Kunst bedeutet eine Erkundung des Unbekannten. Sie unterliegt ständiger Veränderung und erfordert schnelle Anpassung. In ihrem Mittelpunkt steht das Experimentieren, der Entwurf von Artefakten und die praktische Anwendung von Methoden. Daraus resultierende Vorschläge für neue Lebensweisen sorgen für einen Erkenntnisgewinn und tragen zu einem besseren Verständnis unserer Welt bei. Durch die Schaffung transdisziplinärer Methoden können Design und Kunst Probleme lösen, die traditionelle Wissens- und Kompetenzbereiche überschreiten.

Unsere sich überlappenden und ergänzenden Hauptforschungsfelder erkunden dabei insbesondere:

  • make – Innovative Ansätze zur Gestaltung von Artefakten und Räumen;

  • trans-form – Design und Kunst als Katalysator politischer, ökologischer und sozialer Veränderung

  • enable – Die Verknüpfung von gestalterischen Kompetenzen, Sachkultur und menschlicher Entwicklung.

Zur Forschungsseite (auf Englisch)

unibz Prof Schmidt Wulffen Stephan

Personen

Dekan: Prof. Stephan Schmidt-Wulffen (Foto)
Prodekan der Lehre: Prof. Antonino Benincasa
Prodekan der Forschung: Prof. Nitzan Cohen
Fakultätsleiter: Andrea Caser
Studierendenvertreterinnen im Fakultätsrat: Isabella Panigada, Josefina Sundblad

Partner

Die kooperative Kultur, die wir an der Fakultät leben, findet in zahlreichen Projekten mit externen Partnern ihren Niederschlag. Wir pflegen einen konstruktiven und interdisziplinären Austausch mit zahlreichen Partnerfakultäten weltweit, genauso wie mit lokalen Institutionen wie der Europäischen Akademie (EURAC) oder MUSEION, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen. Außerdem ist die Fakultät aktiv in das Netzwerk der Euregio-Universitäten eingebunden und arbeitet mit kleinen und mittelständischen Unternehmen Südtirols, den Gemeinden und Non-Profit-Organisationen zusammen.

News

Latest News werden geladen

Events

Latest Events werden geladen
Feedback / Infoanfrage