Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Fakultät für Bildungswissenschaften

An unserer Fakultät lehren und forschen derzeit 23 Professorinnen und Professoren sowie 35 Forscherinnen und Forscher. Mehr als 1300 Studierende finden am Campus Brixen optimale Studienbedingungen vor.

Text

Die sehr gute Betreuungsrelation gewährleistet einen kontinuierlichen Austausch mit den Lehrenden. Die hervorragend ausgestattete Bibliothek und die moderne IT-Infrastruktur sorgen für ein ideales Lernumfeld. Die neuen EduSpaces - Lernwerkstatt, Multilab, CESLab und das Forschungs- und Dokumentationszentrum zur Südtiroler Bildungsgeschichte - geben Studierenden und Lehrenden den nötigen Raum, um erziehungswissenschaftliche Theorie mit pädagogisch-didaktischer Praxis zu verknüpfen.

Die Qualität des Studienangebotes entsteht aus der engen Vernetzung zwischen Forschung, Lehre und Praxis. Sie ergibt sich nicht zuletzt aus dem permanenten Dialog und Austausch mit den Südtiroler Schulämtern und vielen anderen Einrichtungen, die im Bereich der Lehrerausbildung, der angewandten Sozialwissenschaften und der Kommunikation tätig sind.

Eine Besonderheit der Fakultät stellt der 2006 eingerichtete Lehrstuhl für Ladinistik und die daran angeschlossene Ladinische Abteilung dar, in der, neben der diesbezüglichen Forschung, auch die Lehrpersonen für Grundschulen und Kindergärten der ladinischen Täler ausgebildet werden.

Forschung

Unsere Forschungsätigkeiten bündeln sich in drei Schwerpunkten:

  • Prozesse der Erziehung, Entwicklung und Bildung in unterschiedlichen Lebenswelten;
  • Soziale Prozesse, aktive Bürgerschaft und Solidarsysteme;
  • Sprachen und Ausdrucksformen in der multikulturellen und mehrsprachigen Gesellschaft.

Schlüsselthemen in unserer Forschung sind: die Erziehung in der Familie, in Kindergarten und Grundschule; das Berufsbild des Lehrenden im Bereich des Lebenslangen Lernens; die Generationenbeziehungen; das Community Development; die gesellschaftlichen und kulturellen Dynamiken im Hinblick auf soziale Ungleichheiten und Herausforderungen; der ökosoziale Wandel und schließlich der große Bereich des Sprachenlernens und der Sprachkompetenzen in einem mehrsprachigen Umfeld.

Mehr Info

Prof. Paul Videsott unibz

Personen

Dekan: Prof. Paul Videsott (Foto)
Prodekan der Lehre: Prof. Michael Gaidoschik
Prodekanin der Forschung: Prof. Giulia Cavrini
Fakultätsleiterin: Francesca Martorelli
Studierendenvertreterin im Fakultätsrat: --

Partner

Wir verfügen über ein breites Netzwerk an lokalen, nationalen und internationalen Partneruniversitäten und -institutionen. Ein kontinuierliche und wechselseitige Zusammenarbeit besteht insbesondere mit lokalen Institutionen wie den drei Schulämtern und den Schulen der Autonomen Provinz Bozen und Trient, Museen, Bibliotheken, Mediatheken und kulturellen Vereinigungen in der Euregio.

News

Latest News werden geladen

Events

Latest Events werden geladen
Feedback / Infoanfrage