Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Master in

Musikologie

Dieser Master vermittelt eine vertiefte Kenntnis der Geschichte der abendländischen Musik als Kunst und Wissenschaft. Er gliedert sich in zwei Studienzweige: Philologie der Musik und Musikvermittlung.

Course description

Der Studiengang wird in Zusammenarbeit mit der Università degli Studi di Trento angeboten und bietet ein gegliedertes Angebot von offenen Themen, insbesondere zu Aspekten der historischen Musikwissenschaft, der Pädagogik und der Vermittlung der Musik sowie der Musikologie.

Weitere Studieninhalte sind die Lehre der Musikgüter - das Wissen, die Bewahrung, Verwaltung und Aufwertung des kulturellen Erbes in Bezug auf das musikalische Vermögen - vertieft. Besondere Berücksichtigung findet außerdem die Aufführungspraxis und die mündliche Überlieferung, die nützliche Elemente zum Verständnis der theoretischen, geschichtlichen, philologischen und pädagogischen Inhalte darstellen.

Kurzinfo

Masterklasse: LM-45
ECTS-Kreditpunkte: 120
Regelstudienzeit: 2 Jahre
Unterrichtssprachen: Deutsch, Italienisch und Englisch
Studienplätze: 30 EU + 3 Nicht-EU
Campus: Brixen und Trient
Studiengebühren: 1343,50 € pro Jahr

Aufbau

Das erste Jahr wird am Campus Brixen vorwiegend in englischer Sprache angeboten mit Lehrveranstaltungen wie Musikalische Bildung/Community Music, Musikethnologie, Musikpaleografie und Musikphilologie.

Im zweiten Jahr können Sie wählen zwischen dem Studienzweig Philologie der Musik, dessen Vorlesungen vorwiegend in italienischer Sprache am Universitätssitz Trient angeboten werden und dem Studienzweig in Musikvermittlung, dessen Vorlesungen auf Deutsch und Italienisch am Universitätssitz in Brixen angeboten werden.

Prof Comploi 2 unibz

Personen

Studiengangsleiter: Prof. Franz Comploi (Foto)
Studierendenvertreter: --

 

Austauschprogramme und Praktika

Wir bieten derzeit mehr als 30 Austauschabkommen mit Partneruniversitäten weltweit und verfügen über ein breites Netzwerk an Kooperationen mit Praktikumsbetrieben im In- und Ausland.

Mögliche Berufsfelder

Absolventinnen und Absolventen können in der erweiterten Forschung im Bereich der musikalischen Fächer arbeiten, Funktionen mit umfangreicher Verantwortung in spezialisierten Verlagen und bei öffentlichen und privaten Unternehmen, die im Bereich tätig sind, ebenso übernehmen wie im Bereich Konservierung und Restaurierung in Abteilungen von Archiven und Bibliotheken. Beschäftigungsmöglickeiten ergeben sich außerdem in Audiotheken und im Bereich der Unterhaltung und der Kommunikation.

text

studying at unibz

Studieren an der unibz

Leben in Südtirol, Wohnen, Studienbeihilfen, Außerordentliche Studierende und mehr

International applicants 3

International Applicants (non-EU)

Application procedure, Visa, Residence permit and more

Bewerbung

Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis von Niveau C1 in einer der drei Unterrichtssprachen und B2 in einer zweiten (Italienisch, Deutsch, Englisch). Wenn Sie kein anerkanntes Sprachzertifikat besitzen, können Sie hier vor Ort eine Sprachprüfung ablegen.

Online-Bewerbung
1. Session - für EU- und Nicht-EU-Bürgerinnen und -Bürger: 1. März - 27. April 2018, 12 Uhr (Early Bird)
2. Session - ausschließlich für EU-Bürgerinnen und -Bürger: 17. Mai - 18. Juli 2018, 12 Uhr.

Auswahlkriterien
Bewerbungsgespräch und eventuelle Berufserfahrung im Bereich der Musik und der Musikologie.

Veröffentlichung Rangordnungen
1. Session: bis 15. Mai 2018 (Early Bird)
2. Session: bis 1. August 2018.

Mehr Infos im Studienmanifest.

Kontaktieren Sie uns unter +390471012100 oder über das Anfrageformular.

Die Fakultät organisiert Beratungstermine zur Anerkennung von bisher erbrachten Studienleistungen.

Aufnahmeprüfung - Zeiteinteilung und Hinweise

Studienmanifest

Hier bewerben

Rangordnung

Feedback / Infoanfrage