Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Qualitätspräsidium

Qualitätspräsidium

Das Qualitätspräsidium setzt die Qualitätspolitik der Universität mit dem Ziel der Verankerung und Etablierung einer allgemeinen Kultur der Qualitätssicherung um. Das Gremium erarbeitet ein System der Qualitätssicherung und deren Instrumente in der Lehre und Forschung. Dabei koordiniert es alle Abläufe zur Qualitätssicherung an der Universität und übernimmt eine unterstützende und beratende Funktion für die Universitätsleitung, die Fakultäten und Studiengänge. Das Qualitätspräsidium stellt den Informationsfluss mit dem Evaluierungskomitee und ANVUR sicher.

Das Qualitätspräsidium organisiert regelmäßig Sitzungen und Arbeitstreffen sowie Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen. Die Ergebnisse werden in einem jährlichen Bericht festgehalten.

Das Präsidium setzt sich aus Mitgliedern des Lehrkörpers und dem vom Studentenrat gewählten Studentenvertreter zusammen. Ihre Ernennung ist in Art. 13 des Statuts der Freien Universität Bozen geregelt, das seit dem 01. September 2016 in Kraft ist. Der Direktor und die Leiterin der Stabsstelle Qualität und Strategieentwicklung nehmen an den Sitzungen mit beratender Stimme teil.

Die Stabsstelle Qualität und Strategieentwicklung unterstützt die Arbeit des Qualitätspräsidiums.

Kontakt: quality.committee@unibz.it

Mitglieder mit beratender Stimme

Dokumentation (nur Italienisch)

   

Didattica

Ricerca

Normativa

Politiche della qualità di Ateneo

Feedback / Infoanfrage