Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Soziale Prozesse, aktive Bürgerschaft und Solidarsysteme

Text

Koordinatorinnen

Giulia Cavrini, Susanne Elsen

Dieser Forschungsschwerpunkt bedient sich des Beitrags der Wissenschaften, insbesondere der Soziologie, der kulturellen Anthropologie, der Sozialstatistik, des Rechts, der allgemeinen Psychologie und der allgemeinen Pädagogik und der Sozialpädagogik. Im Zusammenhang mit der Mission der Fakultät und in Bezug auf die Studiengänge für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Kommunikations- und Kulturwissenschaften, die auf soziale bzw. kulturellen Berufe vorbereiten, entwickelt dieser Forschungsschwerpunkt Forschungsprojekte in Bezug auf den Bereich der sozialen Betreuung und der sozialen Bildung, der Nachhaltigkeit und der Entwicklung von Gemeinschaften.

Bevorzugte Forschungsgebiete sind: die sich entwickelnden sozialen Dynamiken, die neuen Bedürfnisse, die Förderung der Rechte und die soziale Inklusion, die Qualität der Eingriffe im Bereich der Fürsorge, im sozialen Bereich und im sozial-bildenden Bereich, die Gesundheit mit besonderem Augenmerk auf die ältere Bevölkerung, die Bio-Demographie. Großes Interesse wird der fächerübergreifenden Forschung beigemessen. Ein großer Teil der Forschungsprojekte dieses Forschungsbereichs kennzeichnet sich als Forschung für das Soziale mit einer partizipativen und transformativen Herangehensweise.

Feedback / Infoanfrage